Teilzeit- und Job Sharing-Interessierte

Grundsätzliches

Für den Erfolg und die Nachhaltigkeit in den Bereichen Coaching, Seminare und Workshops ist eine selbstverantwortliche Mitarbeit und Mitwirkung, Vor- und Nachbereitung sowie Umsetzung der erarbeiteten Ergebnisse durch den Kunden erforderlich. Eine Erfolgsgarantie für alle Bereiche kann nicht gegeben werden und ist ausgeschlossen.

Zudem liegen die Inhalte der Coachings unter Schweigepflicht. Alle Parteien verpflichten sich, alle persönlich oder geschäftlich bedeutsamen Vorgänge, von denen sie im Zuge der Zusammenarbeit Kenntnis erhalten, geheim zu halten.
Ebenso ist eine Haftung insoweit ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit nachweisbar geltend gemacht werden können. Insbesondere, aber nicht ausschließlich, gilt diese für Haftungsansprüche aufgrund von Schäden materieller oder nicht-materieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung dargebotener Angaben bzw. die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Angaben verursacht wurden. Alle Angaben und Angebote befreien nicht von eigener sorgfältiger Prüfung auf Eignung für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke.

Bei Veranstaltungen von Events, Seminaren, Vorträgen und Workshops, Vorträge von Herbers QT in diesem Rahmen angeboten werden, tritt Herbers QT ausschließlich als „Vermittler“ und nicht als „Veranstalter“ auf.

Coaching

Das Honorar für Coachingleistungen, ist sofort fällig und ohne Abzug sofort zahlbar. Kunden können durch Überweisung zahlen. Stornierung für Coachingleistungen: Verträge für Coachingleistungen können vom Auftraggeber kostenfrei binnen 2 Wochen nach Vertragsabschluss storniert werden, falls ein Coaching nicht bereits stattgefunden hat. Können die vereinbarten Termine nach dieser Frist vom Auftraggeber nicht wahrgenommen werden, bemüht sich der Coach, dem Auftraggeber einen Alternativtermin anzubieten. Können sich Auftraggeber und Coach auf einen Alternativtermin einigen, so trägt der Auftraggeber die Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 % des Gesamthonorars zuzüglich angefallener Kosten. Können sich Auftraggeber und Coach nicht auf Alternativtermine einigen, sind bei Absage innerhalb von 8 – 14 Tagen vor dem vereinbarten Termin 33 %, innerhalb von 3 – 7 Tagen vor dem vereinbarten Termin 50 %, innerhalb von 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin 100 % des Gesamthonorars zu zahlen.

Kann der Coach wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder einer sonstigen von ihm nicht verschuldeten Verhinderung die Maßnahme nicht zu dem vereinbarten Termin abhalten, so ist der Coach verpflichtet, so bald wie möglich einen Ersatztermin zu benennen. Schadensansprüche des Coachee gegen den Coach sind ausgeschlossen.

Event Job Share Speed Dating

Auf dieser Veranstaltung (Event) treffen sich Job Sharing interessierte Personen, um passende Job Partner für ein Arbeiten in einem Job Sharing zu finden. Beide Seiten haben fünf Minuten lang Zeit, sich kennenzulernen, bis ein Signal ertönt und die Gesprächspartner wechseln. Nach der Job Share Speed Dating-Veranstaltung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, zu signalisieren, ob sie sich vorstellen könnten, mit dem einen oder anderen Teilnehmer zusammenzuarbeiten. Eine Erfolgsgarantie für das Finden von passenden Job Sharing Partnern kann nicht gegeben werden und ist ausgeschlossen.

Zahlungsbedingungen
Da die Teilnehmeranzahl für diese Veranstaltung auf 40 Personen begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erfolgt auch die Zusendung der Rechnung, die sofort und ohne jeglichen Abzug zu begleichen ist. Nur vor Veranstaltungsbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Teilnahme.

Stornierungen für Events
Bei Stornierungen von fest angemeldeten Personen wird die gesamte Gebühr fällig, wenn die Stornierung weniger als 21 Tage vor der Veranstaltung erfolgt. Bei Nichtteilnahme oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung

Ausfall der Veranstaltung
Sollten wir die Veranstaltung aus wichtigen Gründen absagen müssen, so besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.

Haftung
Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Event-Leiters, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Events. Für Gegenstände, die in die Veranstaltung mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.

Seminare und Workshops

Zahlungsbedingungen
Da die Teilnehmeranzahl für unsere Seminare und Workshops auf 10 Personen begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die sofort und ohne jeglichen Abzug zu begleichen ist. Nur vor Seminar- oder Workshopsbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Teilnahme.

Stornierungen für Seminare und Workshops
Bei Stornierungen von fest angemeldeten Personen wird die gesamte Gebühr fällig, wenn die Stornierung weniger als 21 Tage vor dem Seminar bzw. Workshop erfolgt. Bei Nichtteilnahme oder vorzeitigem Verlassen des Workshops besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Umbuchung und Stornierung bedürfen in jedem Fall der Schriftform und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch unsere Rückbestätigung. Ersatzteilnehmer können gestellt werden. Die Entscheidung über die Annahme des Ersatzteilnehmers obliegt ausschließlich bei Herbers QT.
Zur Fristwahrung müssen Stornierungen per E-Mail an herbers@qualifizierte-teilzeitarbeit.de oder per Post bei Herbers QT, Wilhelm-Raabe-Straße 13, 26131 Oldenburg eingehen.

Leistungen
Im Seminar-/Workshoppreis sind, soweit nicht anders vereinbart, folgende Leistungen enthalten:
Moderation der Seminar-/Workshop Veranstaltung.
Vermittlung der in der Ausschreibung angegebenen Inhalte.
Tagungs- und Seminar-/Workshoptechnik
Seminar- und workshopbegleitende Unterlagen und Checklisten.
Austausch der Arbeitsgruppen-Ergebnisse.
Photoprotokoll der Moderationsergebnisse und Flipcharts.
Mittagsimbiss und Pausengetränke bei ganztägigen Veranstaltungen.

Kursunterlagen
Als Kursunterlagen werden urheberrechtlich geschützte Texte und Daten,
Checklisten, Ablaufpläne und Materialien ausgegeben. Die Kursunterlagen sind daher ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung durch uns, auch von Teilen der Unterlagen, sind nicht gestattet und bedeuten eine Urheberrechtsverletzung, die zivilrechtlich verfolgt wird.

Ausfall der Veranstaltung
Sollten wir die Veranstaltung aus wichtigen Gründen absagen müssen, so besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.

Haftung
Bei Ausfall eines Seminars/Workshops durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars/Workshops. Für Gegenstände die in die Seminare und Workshops mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.

Job Sharing Partnergesuch aufgeben

Die Veröffentlichung eines Job Sharing Partnergesuches ist kostenpflichtig. Der Preis für eine dreimonatige Dauer wird auf der Webseite angezeigt. Eine Verlängerung um weitere 3 Monate ist jederzeit möglich.

Das Job Sharing Partnergesuch senden Sie uns bitte mit den erforderlichen Angaben an die folgende E-Mail-Adresse: info@qualifizierte-teilzeitarbeit.de.

Ihre Anzeige bzw. Ihr Gesuch wird nach Überprüfung und Überweisung des Rechnungsbetrages freigeschaltet. Für die Kontaktaufnahme von interessierten Job Sharing Partnern geben Sie bitte eine E-Mail-Adresse an. Für diesen Vorgang legen Sie sich bitte eine gesonderte E-Mail zu, wie zum Beispiel: jobsharing.Ihr Vorname@(E-Mail-Anbieter). Um Ihre Privatsphäre zu schützen, sind Handy- und Telefonnummern ausgeschlossen. Der Vorteil für Sie: Sie müssen sich nicht extra anmelden, um einen Account zu erstellen.

Sonstige Bestimmungen

(1) Sollten Bestimmungen dieser rechtlichen Hinweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt dann als durch eine wirtschaftlich entsprechende, juristisch korrekte ersetzt, bzw. die Parteien einigen sich schriftlich auf eine diese unwirksame Bestimmung ersetzende. Entsprechendes gilt auch für die Ausfüllung ergänzungsbedürftiger Regelungslücken.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Personalvermittlung

Sie interessieren sich für eine qualifizierte Teilzeitposition – sei es als Berufs- oder Wiedereinstieg – oder Sie möchten gerne in einem Job Sharing arbeiten, dann kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder E-Mail. Einen ersten Eindruck verschaffen wir uns auf Basis Ihres Lebenslaufs oder XING-/LinkedIn-Profils.

Erscheint uns Ihr Profil passend, entwickeln wir gemeinsam Ihr Job-Anforderungsprofil und Ihre individuellen Wünsche. Wir nehmen Sie in unserem QT-Pool auf, wenn Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Erfahrungen und Qualifikationen, Ihrem Wissen begeistern.

Bei Stellenausschreibungen, die Ihrem Profil entsprechen, werden wir Sie ausführlich über die Jobpositionen informieren. Erst, wenn Sie uns Ihre Interesse signalisieren, werden wir Sie bei unserem Auftraggeber vorschlagen.

Oldenburg in Oldb., 01.01.2016
Herbers QT (Qualifizierte Teilzeitarbeit) Marie-Therese Herbers
Wilhelm-Raabe-Straße 13
26131 Oldenburg
Tel.: 0441 570 28 49