Bewerbungsstrategien
auf den Punkt gebracht

Der deutsche Teilzeitarbeitsmarkt wächst stetig, vor allem die Gruppe der Teilzeitbeschäftigten mit einer Wochenarbeitszeit von 25 bis 34 Stunden ist stark angestiegen. Geht es aber um Arbeitszeitformen wie Teilzeit auf Führungsebene, Job Sharing bzw. Job Sharing auf Führungsebene (Top Sharing), so finden Sie zurzeit kaum Positionen, auf die Sie sich bewerben können.

Eigeninitiative ist gefragt

Möchten Sie gern in einem Job Sharing arbeiten und haben Sie schon einen Job Partner, dann haben Sie die Möglichkeit, sich gemeinsam auf Vollzeitpositionen zu bewerben, oder Sie starten Initiativbewerbungen. Dies trifft auch auf Teilführungspositionen zu: Entweder Sie haben eine Vollzeitstelle und möchten die Arbeitszeit reduzieren, oder Sie suchen eine Teilzeitführungsstelle. Auch im letzteren Fall sind Sie vorwiegend auf Initiativbewerbungen angewiesen.

Aufbau einer Bewerbungsstrategie

Warum benötigen Sie überhaupt so etwas wie eine Bewerbungsstrategie? Auf diese Weise gehen Sie bei Ihrer Bewerbung gezielter und damit auch effizienter vor. Die Bewerbungsstrategie besteht aus drei grundlegenden Funktionen:

  • Selbstanalyse: Was kann ich? Wo liegen meine Stärken? Was möchte ich erreichen? Welche Unternehmen passen zu mir?
  • Vorgehensweise der Jobsuche: Bewerbe ich mich nur auf ausgeschriebene Stellen, oder starte ich auch mit Initiativbewerbungen? Welche Branchen, welche Unternehmen und welche Tätigkeiten kommen für mich in Betracht?
  • Umsetzung: Bei Initiativbewerbungen müssen alle Bewerbungsunterlagen auf das Unternehmen und das Tätigkeitsfeld angepasst werden. Für den Bewerber bedeutet es, dass er selbst aktiv wird und im Vorfeld umfangreiche Recherchen betreiben muss. Der Vorteil einer solchen Bewerbung ist, dass Sie sich gegenüber anderen Bewerbern absetzen können.

Ihre Zielgruppe

In Ihre Bewerbungsstrategie sollten Sie auf jeden Fall Ihre Zielgruppe einfließen lassen.

  • Sie sind Berufseinsteiger? Aus bestimmten Gründen können Sie nur in Teilzeit tätig werden.
  • Als Mutter bzw. Vater müssen Sie Beruf und Kinderbetreuung miteinander verbinden.
  • Oder Sie gehören zu der Gruppe 50plus, die auch aus sehr unterschiedlichen Gründen nicht in Vollzeit arbeiten möchten.

QT unterstützt Sie …

… bei der Entwicklung Ihrer Bewerbungsstrategien,
… bei der Umsetzung Ihrer Bewerbungsstrategien.